Philharmonic Open

Sie spielen ein Orchesterinstrument?

Dann machen Sie mit bei

"philharmonic open 2019"

Gute instrumentale Fähigkeiten, Spaß am Orchesterspiel, ein wenig Mut zum Mitmachen und die Bereitschaft zu konzentrierter Proben­arbeit sind die Voraussetzungen, um mit Gleichgesinnten ein großes sinfonisches Orchester zu bilden.

Zwei Formationen bieten wir zum Mitmachen an:

für Bläser:
– »open winds«: das Sinfonische Blasorchester

für Streicher:
– »open strings«: das Sinfonieorchester mit den NWD-Profibläsern

 

Programm »open strings«:

Peter I. Tschaikowsky Romeo und Julia – Fantasie-Ouvertüre
Jean Sibelius Finlandia op. 26

Theo Wolters, Leitung

 

Programm »open winds«:

Richard Strauß / arr. Albert Oliver Davis  Zueignung
Ambrose Thomas / arr. Teruaki Matsushiro Raymond Ouvertüre
Oscar Navarro Konzert Nr. 1 für Klarinette und Blasorchester

Johannes Hofmann, Klarinette
René Schrader, Leitung

Termine

Proben

Samstag, 2. Februar 2019 / 10:00-13:00 / 14:30-17:30
Samstag, 2. März 2019 / 10:00-13:00 / 14:30-17:30
Samstag, 23. März 2019 / 10:00-13:00 / 14:30-17:30

Generalprobe

Sonntag, 24. März 2019 / 15:00

Abschlusskonzert

Sonntag, 24. März 2019 / 17:00

(Eintritt frei!)

Orte

Geprobt wird im Studio der Nordwestdeutschen Philharmonie
Stiftbergstraße 2, 32049 Herford, das öffentliche Abschlusskonzert findet im großen Saal des Stadtpark Schützenhofes im gleichen Gebäude statt.

Wir danken der GemeinschaftsStiftung Nordwestdeutsche Philharmonie und dem Lionsclub Herford für die freundliche Unterstützung.