Seit 20 Jahren wird in der Stadt Gorzów Wielkopolski, der ehemaligen Stadt Landsberg an der Warthe, am 30. Januar der „Tag des Gedenkens und der Versöhnung“ gefeiert. Der 30. Januar 1945 markiert den Beginn jenes Prozesses, in dem die deutsche Bevölkerung aus Westpolen vertrieben und durch eine zwangsweise umgesiedelte polnische Bevölkerung „ersetzt“ wurde. Seit vielen

Weiterlesen…