Live aus dem Concertgebouw Amsterdam

Am 8. März 2020 ist die Nordwestdeutsche Philharmonie unter der Leitung ihres designierten Chefdirigenten Jonathon Heyward im Concertgebouw in Amsterdam aufgetreten. Dieses war das vorletzte Konzert vor der Zwangspause durch die Coronavirus-Pandemie. Auf dem Programm standen das Fagottkonzert B-Dur KV 191 von Wolfgang Amadeus Mozart mit dem Solisten Bram van Sambeek und die 4. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Wir danken Bram van Sambeek für das zur Verfügung stellen seines privaten Mitschnittes.

Wolfgang Amadeus Mozart
Fagottkonzert B-Dur KV 191

Allegro
Andante ma adagio
Rondo (Tempo di Menuetto)

Bram Sambeek, Fagott
Nordwestdeutsche Philharmonie
Jonathon Heyward, Leitung