Freie Stellen

Die Nordwestdeutsche Philharmonie
sucht für Konzerte im In- und Ausland, Rundfunk- und CD-Aufnahmen
      • Vertragsbeginn nach Vereinbarung
        ein Solo-Cello (Sondervertrag)
      • Zeitvertrag 01.10.2019 – 30.06.2020
        Stellv. Solo-Oboe 50% mit Verpflichtung zum Englischhorn
      • ab 1. 12,. 2019
        eine Solo-Oboe
      • ab sofort
        eine stellvertretende Solobratsche
      • Vertragsbeginn nach Vereinbarung
        einen Kontrabass

Weitere Informationen und Bewerbungen ausschließlich über muvac.com: Hier bewerben

Die Vergütung erfolgt nach TVK B/F

 

 

Die Nordwestdeutsche Philharmonie sucht ab Frühjahr 2020
eine*n Künstlerische*r Betriebsdirektor*in (m/w/d)

Die Nordwestdeutsche Philharmonie ist eines der drei Landesorchester von Nordrhein-Westfalen. Chefdirigent bis 2021 ist Yves Abel, designierter Nachfolger Jonathon Heyward, Intendant Andreas Kuntze. Das B/F-Orchester bietet auf höchstem künstlerischen Niveau die ganze Bandbreite von großen Philharmonischen Konzerten über Kammermusik und Chorsinfonik bis hin zu Musikvermittlungs-Projekten, Kinderprogrammen und Rundfunk- bzw. CD-Produktionen. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Orchesters ist die Region Ostwestfalen-Lippe. Gastspiele und Tourneen führen das Orchester regelmäßig durch Deutschland sowie ins europäische Ausland. In der Trägerschaft regionaler Kommunen wird  die Nordwestdeutsche Philharmonie auch durch das Land NRW und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe finanziert.

Ihr Aufgabengebiet

  • Arbeitsteilige administrative Leitung des Nordwestdeutsche Philharmonie e.V. mit den Schwerpunkten
    > Personalwesen (Orchester und Verwaltung)
    > Finanzen (einschl. Aufstellung von Wirtschaftsplänen, Rechnungsabschluß, Controlling)
    > Arbeitsplanung (Disposition von Proben und Konzerten)
    > Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontaktpflege mit den Kommunen des Trägervereins und relevanten politischen wie kulturellen Institutionen in NRW sowie den Freundes- und Förderkreisen des Orchesters bzw. Stiftern und Sponsoren
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung des gesamten Bereichs Musikvermittlung
  • Mitwirkung an der inhaltlichen und strategischen Ausrichtung der NWD-Philharmonie
  • Konzertvorbereitung und –durchführung (einschl. Vertragsmanagement mit Künstlern, Leitungsdienste bei Veranstaltungen des Orchesters, Haus- und Gebäudemanagement)
  • Ansprechperson für den Orchestervorstand und Personalrat
  • Abwesenheitsvertretung des Intendanten

Ihre fachlichen Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Musik -oder Theaterwissenschaften bzw. des Kulturmanagements oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufliche Praxis und Kenntnisse von Struktur und Arbeitsweise eines Kulturorchesters
  • Kenntnis des Repertoires der klassischen Musik
  • Sichere Kenntnisse des TVK
  • Vertiefte EDV-Kenntnisse (Office), Erfahrungen mit Planungsdatenbanken und Grafik/Design-Software (InDesign o.ä.)
  • Sicherer und kreativer Umgang mit Social Media
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • Organisationsgeschick und Verhandlungsstärke
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten, auch auf Konzertreisen

Ihr persönliches Profil

  • Flexibilität, Teamorientierung und künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Gutes betriebswirtschaftliches Know How und akribischer Umgang mit Zahlen und Kosten
  • Selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke

Wir bieten

  • Eine teamorientierte, verantwortungsvolle Leitungsposition für Menschen, die gerne Verantwortung übernehmen
  • Ein gut eingespieltes Orchestermanagment-Team mit engagierten Mitarbeitern
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit Zusatzversorgung
  • Die Perspektive einer unbefristeten Beschäftigung
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen aller Geschlechter. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht.

Für Ihre persönliche Planung: Bewerbungsgespräche sind für die 5. Kalenderwoche 2020 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen!
Das Verfahren wird von klangkultur-popp in Düsseldorf begleitet. Stephan Popp (0211 17905872; www.klangkultur-popp.de) steht Ihnen ebenfalls für Rückfragen auch an den Wochenenden/zwischen den Jahren zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 09. 01. 2020
per Mail an

bewerbungen[at]nwd-philharmonie.de

oder
per Post an

Nordwestdeutsche Philharmonie
Intendanz
Stiftbergstr. 2
32049 Herford