Programm

Aus Böhmen und Mähren

Kammerkonzert 1
Freitag, 2. Juni 2017, 19.30 Uhr

Josef Mysliveček
Streichquartett F-Dur

Josef Suk
Ballade d-moll

Gustav Mahler
Ich bin der Welt abhanden gekommen
(Bearbeitung für Streichquartett: A. Reisinger)

Antonín Dvořák
Streichquartett F-Dur op. 96 „Amerikanisches Quartett“

Antonín Dvořák
Klavierquintett A-Dur op. 81

 

Minguet Quartett
Matthias Kirschnereit, Klavier

 

Orchesterkonzert 1
Samstag, 3. Juni 2017, 19.30 Uhr

Bedřich Smetana
Mein Vaterland

Frank Beermann, Leitung

 

Kammerkonzert 2
Sonntag, 4. Juni 2017, 11:00 Uhr

Sonntag, 4. Juni 2017, 11.00 Uhr

Eine Matinee mit Werke für Klavier zu zwei und vier Händen von Jan Václav Voříšek, Antonín Dvořák, Johannes Brahms, Leoš Janáček u. a.

Matthias Kirschnereit und Frank Beermann, Klavier

 

Orchesterkonzert 2
Montag, 5. Juni 2017, 19.30 Uhr

Josef Suk
Praga op. 26

Bohuslav Martinů
Cellokonzert Nr. 1

Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

 

Alban Gerhardt, Cello
Frank Beermann, Leitung