Für Matthias von Stegmann ist Richard Wagners Oper Tristan und Isolde eins der sinnlichsten Werke überhaupt. In Minden, so verspricht er, wird er das Musikdrama als »sinnliches, emotionales Erlebnis« auf die Bühne bringen. »Der Zuschauer soll mit den Figuren, die ja sehr plausibel in ihren Gefühlen sind, mitlieben und mitleiden, er soll sich mitfreuen und

Weiterlesen…

Ein großer Erfolg war die 1. Biennale für Ostwestfalen-Lippe unter dem Motto LAND.SCHAFFT.KULTUR. Mehr als 3.000 Zuschauer besuchten vom 13. bis 17. Juni die insgesamt acht Veranstaltungen vor der malerischen Kulisse von Schloss Rheda. Für das Festival, das alle zwei Jahre an einem anderen Ort in der Region stattfinden soll, haben sich die fünf größten

Weiterlesen…

In der Konzertsaison 2012/13 wird die Nordwestdeutsche Philharmonie zwei Preisträger des Echo Klassik begleiten. Für seine CD-Aufnahme „Helden“ mit Arien von Mozart über Wagner bis Korngold wird der Tenor Klaus Florian Vogt als Sänger des Jahres ausgezeichnet. Mit der NWD tritt er am 4. Februar 2013 in der Kölner Philharmonie auf. Als Nachwuchskünstler erhält der

Weiterlesen…